Blindenfussballturnier in Chemnitz gewonnen!

170510-Plakat-Turnier-Chemnitzwhoohoo!
Wir konnten gestern das Turnier in Chemnitz gewinnen!
Ohne unsere beiden Nationalspieler Jonathan und Rasmus, die gerade mit der Nationalmannschaft Testspiele gegen die Türkei spielen, haben wir sämtliche vier Spiele gewonnen!
Beim 2:1 im ersten Spiel gegen Krakau erzielte unser Spieler des Turniers, Paul Ruge beide Treffer.
Im nächsten Spiel gegen die tollen Gastgeber aus Chemnitz, gelang Serdal Celebi per Freistoss das erste Tor und wiederum Paul das zweite, bevor Chemnitz noch zum Anschlusstreffer kam.
7:0 stand es dann am Ende der Partie gegen Viktoria Berlin, mit Toren von Serdal (4x), Philipp (2x) und Paul.
Nach langer Zeit gelang uns dann auch wieder ein Erfolg über unsere Freunde aus Brünn. 2:0 durch Tore von Paul!
Nur zwei Gegentore und 13 selber erzielt bedeutet, das zweite Mal nach 2012 den Cup aus Chemnitz zu entführen!
Forza FCSP Blindenfussball!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.