Italien

LIGA 2018
10. Juni 2018:
Der AC Crema 1908 ist durch den Finalsieg gegen Lecce (3:0) am heutigen Tag italienischer Meister 2018!
Im Halbfinale tags zuvor bezwang Crema ASSD Rom, Lecce setzte sich gegen Ligurien durch.
Alle drei Tore beim 3:0 Finalsieg erzielte Paul Iyobo.
22. April 2018:
Glückwunsch an unsere Freunde vom AC Crema 1908!
Durch ein 8:2 gegen Liguria Calcio heute, ist der AC Crema unter den Top 4 und nimmt an der Finalrunde um die Meisterschaft am 9.&10. Juni in Rom teil.
Die italienische Blindenfussballsaison wird an sechs Terminen in einer Nord- sowie Südrunde ausgetragen.
Die jeweils beiden besten Teams spielen eine Finalrunde der besten vier um die Meisterschaft.
Teams
Nord:
AC Crema 1908 
  • Davide Cantoni
  • Davide Premoli
  • Rollye Vasquez
  • Luigi „Chino“ Bottarelli
  • Francesco Cavallotto
  • Paul Iyobo
  • Riccardo Locatelli GK
  • Angelo Timpano GK
  • Marco Spinelli GK
  • Stefano Sesini (GK/Manager)
  • Nico Cavallotto (Guide)
  • Maurizio Bonioli (Coach)
ASD Quarto Tempo Firenze 
  • Giuseppe Catarinella
  • Jacopo Lilli
  • Oussama Jerid
  • Alberto Tomberli
  • Nicola Mauro
  • Giovanni Avallone ( Coach )
  • Max Salvatore (Guide)
  • Andrea Chellini (GK)
ASD Liguria Calcio 
  • Matteo Sistu
  • Daniele „Willy“ Vago
  • Marco Mongelli
  • Fabrizio D’Alessandro
  • Sebastiano Gravina
  • Andrea Lanteri (GK)
  • Fabiano Gravina (GK/Guide)
  • Giancarlo Di Malta ( Coach )
Süd:
ASD Disabili Roma 2000 
  • Costantino Chianello
  • Marco Piergallini
  • Francesco D’Ascanio
  • Daniele Biondi
  • Lorenzo Serranti
  • Rocco DeVitto
  • Vincenzo Censi
  • Mario Zungri
  • Mariano Ciarapica GK
  • Sauro Cimarelli (GK/guide)
  • Luca Mazza (Coach)
  • Manuela Baldoni (Manager)
ASCUS D UIC Lecce 
  • Pantaleo Bortone
  • Davide Dongiovanni
  • Antonio Capeto
  • Daniele Marchello
  • Massimo Cervelli
  • Salvatore Peluso
  • Massimo D’Attolico
  • Andrea D’agostino
  • Antonio Potenza (Coach)
  • Marcello Casilli GK
ASD Nuovi Orizzonti Siracuse
  • Paolo Sanfilippo
  • Luciano Papa
  • Giovanni Pizzino
  • Bryan Ramirez
  • Damiano Giunta
  • Carmelo Terranova
  • Salvatore Papa GK
  • Giorgio Iozia (Coach)
 
Fünf Runden wurden bisher schon ausgetragen.
Der AC Crema hat nach dem 1:1 gegen Florenz am letzten Spieltag, sehr gute Chancen auf die Finalrunde.
Am 22. April spielen sie das letzte Spiel der Gruppenphase gegen Liguria Calcio und könnten sich sogar eine Niederlage erlauben, wenn Florenz nicht am 5. Mai mit mehr als zwei Toren Unterschied gegen den gleichen Gegner gewinnt (update: Crema konnte mit 7:2 gewinnen)
Ebenfalls um den 22. April herum wird die italienische Nationalmannschaft an einem Turnier in Georgien teilnehmen.

In Italien spielen Sie eine nationale Meisterschaft, den italienischen Pokal und den italienischen Superpokal.

Die FISPIC (Italienische Föderation der Paralympischen Sportarten für Blinde und Sehbehinderte) verwaltet die Sportart Blindenfussball, sowie andere Disziplinen von Menschen mit Sehbehinderungen.

 Auf der Seite http://www.fispic.it (unter Menüpunkt Calcio A5 cat. B1) findet man ein paar Informationen über die Liga, leider nur auf italienisch.
Die Facebook-Seite lautet Calcio a 5 non vedenti: https://www.facebook.com/calcioa5nonvedenti/